Bild: Niedersächsisches Ministerium für Inneres und Sport